Kotflügel lackieren Kosten

Wie hoch sind die Kosten für das Lackieren der Kotflügel?

Eine Beule, ein tiefer Kratzer oder eine Delle am Kotflügel ist schnell passiert. In vielen Fällen hat der Lack Schaden genommen, sodass der Kotflügel neu lackiert werden muss. Auch der Austausch eines beschädigten Kotflügels nach einer anderen Reparatur oder Schaden am Fahrzeug kann es notwendig machen, einen Kotflügel neu lackieren zu lassen. Die Kosten für das Lackieren des Kotflügels sind abhängig vom Schadensbild.

Auf Fahrzeug-Reparatur finden Sie Informationen zu den Möglichkeiten beim Lackieren des Kotflügels sowie Angebote bei Lackierfachbetrieben in Ihrer Umgebung. Zugleich können Sie die Kosten für das Lackieren des Kotflügels vorne und hinten sowie für die punktuelle Lackreparatur mit Spot Repair vergleichen und einen unverbindlichen Besichtigungstermin online vereinbaren.

Möglichkeiten beim Lackieren des Kotflügels

Lackieren des Kotflügels in einem Lackfachbetrieb

Die Möglichkeiten, den Lackschaden am Kotflügen wieder zu beseitigen, sind in einer guten Karosserie- oder Lackierwerkstatt sehr vielseitig. Die Reparaturmaßnahmen und die letztendlich entstehenden Kosten richten sind immer nach dem jeweiligen Schadensbild und der Lackiermethode. Beispielsweise lässt sich ein kleiner Lackschaden am Kotflügel mithilfe von der punktuellen Ausbesserung mit Spot Repair kostengünstig und schnell entfernen. Allerdings ist mit Spot Repair nur das Lackieren kleinerer Stellen möglich. Ist der Schaden jedoch größer, so muss wahrscheinlich der ganze Kotflügel lackiert werden, was dementsprechend mehr kostet. Aus den unterschiedlichen Möglichkeiten eine relativ großeeine relativ große Kostenspanne für das Lackieren des Kotflügels.

Zusammensetzung der Kosten beim Lackieren des Kotflügels

Der Preis um einen Lackschaden am Kotflügel wieder zu beseitigen wird von vielen Faktoren beeinflusst. Mögliche Vorarbeiten, wie das Abschleifen vom alten Lacl, Spachteln und Rostbehandlungen treiben die Kosten ebenso in die Höhe wie die Lackiermethode und die Demontage und Montage angrenzender Fahrzeugteile. Dementsprechend muss man pro Kotflügel je nach Fahrzeugmodell mit etwa 200 Euro bis 400 Euro rechnen. Im Einzelfall können die Kosten auch günstiger sein oder die 400 Euro leicht übersteigen, beispielsweise bei Sonderlackierungen. Der endgültige Preis für das Lackieren des Kotflügels bei Ihrem Fahrzeug kann nur nach der Begutachtung des Schadens vor Ort ermittelt werden. Genaue Aussagen über die Kosten lassen sich per Ferndiagnose nicht treffen.

Folgendes wird beim Lackieren des Kotflügels gemacht

Das Lackieren des Kotflügels in der Werkstatt

Abhängig von Größe und Tiefe des Lackschadens können zunächst eine Grundierung, eine Füllung und eine Decklackierung notwendig sein, bevor die eigentliche Lackierung den Kotflügel aufgetragen werden kann. Die Zusammensetzung und der Farbton des Lacks sind dabei extrem wichtig. Immerhin soll die neue Lackierung ja lange halten und die Reparatur später auch farblich nicht sichtbar sein. Die Hersteller geben dazu spezielle Listen heraus,nach denen der Farbton in der Werkstatt exakt und mit Hilfe von Computern zusammengemischt wird.

Große Lackschäden am Kotflügel zeitnah reparieren

Unabhängig von der Art des Schadens sollten große Lackschäden am Kotflügel immer zeitnah und professionell beseitigt werden. Nicht erkannte oder ignorierte Schäden in den unteren Lackschichten können heimlich, still und leise korrodieren und somit nach und nach den Wagen zusätzlich beschädigen. Der Aufwand und die Kosten für die Beseitigung und spätere Lackierung steigen dementsprechend an. Zudem verliert das Fahrzeug an Wert, was vor allem bei neueren Modellen viel Geld sein kann. So kann ein ursprünglich kleiner Schaden am Kotflügel merklich teurer werden.

Das Lackieren des Kotflügels ist anspruchsvoll

Beulen und Dellen sind herauszudrücken vor dem Lackieren des Kotflügels

Für einen guten Lackierfachbetrieb spricht außerdem der Umstand, dass die Ausbesserung eines Lackschadens handwerklich sehr anspruchsvoll ist. Zu wenig Deckkraft, Abweichungen im Farbton, Blasen- oder Wolkenbildung, Wasserflecken oder mangelnde Haftung des Lacks sind nur einige Probleme,mit denen sich ein Laie oft konfrontiert sieht. Zudem kosten hochqualitative Lacke viel Geld, weshalb der teure Lack professionell und wohl dosiert verarbeitet werden sollte.

Vorarbeiten für das Lackieren des Kotflügels

Der Arbeitsaufwand für das Lackieren beginnt bereits bei der Demontage des Kotflügels, denn als Anbauteil werden derartige Arbeiten immer am separaten Karosserieteil erledigt. Bereits das Entfernen von angrenzenden Komponenten wie der Scheinwerfer und Räder erfordert Equipment, Kenntnis und Sorgfalt gleichermaßen.

Anschließend werden eventuelle Schäden beseitigt. Beulen und Dellen werden (sofern vorhanden) herausgedrückt. Der Kotflügel wird vor dem Lackieren wieder in seine gleichmäßige Form gebracht. Aber nicht nur die „von Menschen gemachten“ Schäden verschwinden in der Werkstatt wieder. Auch Schmutz, Fett, Öl und vor allem Rost müssen vor der Reparatur bzw. vor der Lackierung noch entfernt werden. Andernfalls könnte sich bereits vorhandener Rost unter der neuen Lackschicht ungehindert weiter ausbreiten.

Den Kotflügel vor der Lackierung spachteln lassen

Auch dann ist es in der Regel noch nicht Zeit, den Kotflügel zu lackieren. An dem nun wieder gleichmäßig runden und sauberen Kotflügel geht es dann ggf. noch an das Spachteln. Die Spachtelmasse ebnet letzte Unregelmäßigkeiten an der Oberfläche des Kotflügels. Da die spätere Lackschicht gleichmäßig aufgetragen wird, würde sich ein unregelmäßiger Untergrund bis an die Oberfläche fortsetzen und sich dort in Form von leichten Dellen und Wölbungen zeigen.

Das Lackieren des Kotflügels

Mischen der benötigen Lackfarbe für das Lackieren der Kotflügel an Auto

Nach dem Ausbeulen, der Reparatur, dem Reinigen und dem Spachteln geht es dann endlich an das Lackieren. Exaktes Arbeiten ist auch in dieser Phase sehr wichtig. Wohl niemand möchte am Ende Farbunterschiede zwischen dem neu lackierten Kotflügel und dem Rest der Karosserie feststellen. Die Originalfarbe des Herstellers ist im Fahrzeug bzw. in den Papieren codiert hinterlegt. Alternativ verwendet der Profi eine sogenannte Lackdiagnose. Werkstätten und Lackierbetriebe haben zwar unzählige Farbtöne und Lacksorten verfügbar, aber bei Bedarf kann der benötigte Lack auch mittels hochwertiger Hard- und Software exakt gemischt werden.

Nach dem Lackieren des Kotflügels

Ist der Kotflügel neu lackiert, muss die Lackschicht – je nach Größe des lackierten Teils– natürlich noch trocknen. Auf der „Zielgeraden“ werden dann die weiteren Teile wieder in den Kotflügel eingebaut und das gesamte Bauteil wieder anmontiert. Anschließend sollte kein Unterschied zwischen lackiertem Kotflügel und restlicher Karosse sichtbar sein. Insgesamt ist das Lackieren eines beschädigten Kotflügels also nicht ganz einfach und auch etwas zeitintensiv. Aber ein Kotflügel in neuem Glanz und ein daraus resultierender höherer Fahrzeugwert sind der Lohn der Mühen.

Genaue Infos über die Kosten bei Fahrzeug-Reparatur

Kostenvoranschlag für das Lackieren der Stoßstange

Wer genauere Zahlen benötigt oder zunächst Preise für das Lackieren seines Kotflügels vergleichen möchte, kann die Kosten für sein Fahrzeug bei Fahrzeug-Reparatur unverbindlich berechnen und einen Besichtigungstermin online vereinbaren. InIm Rahmen der unverbindlichen und kostenfreien Begutachtung des Schadens in einem unserer kompetenten Lackierfachbetrieben bekommen Sie den individuellen Kostenvoranschlag zur Reparatur. Auf Basis des Schadens und Umfang der Lackierarbeiten können die Reparaturkosten genau kalkuliert werden. Anschließend lackiert der Fachbetrieb den Kotflügel so, dass es für Sie die kostengünstigste Lösung ist.